Benessere e sport

Attività

Located in Ruffrè, The Garnì BiancaNeve is a chalet on the edge of the forest, but easily accessible for those who climbs toward Passo Mendola where lies a little more than 1 km away. It is managed with love by who knows and appreciates the nature and beauty that can offer the Trentino. Away from the bustle of the inhabited centers and just a few steps away from the ski and sports facilities, ideal destination for relaxing or do magnificent mountain excursions.


Radwege

Rad fahren



Das Alta Val di Non ist dank seiner Ausrichtung zum Plateau ein ideales Ziel für diejenigen, die gerne auf zwei Rädern reisen. Der brandneue Radweg besteht aus einem herrlichen, 25 km langen Ring, der auf asphaltierten und asphaltierten Straßen verläuft und die Dörfer Malgolo, Romeno, Salter, Cavareno, Sarnonico, Ronzone, Malosco und Fondo verbindet, um dann wieder in den Land von Romeno im Grünen durch die grenzenlosen Wiesen der Ortschaft „Pradiei“. Wir erinnern uns an die Strecken für MTB für insgesamt 7 km Fahrrad2 Die Strecke ist meist flach, mit Ausnahme einiger leichter Steigungen, insgesamt 560 Höhenmeter.


Link zu allen Routen



Un Ronzone

Acqualido



Das neue Lido di Ronzone, eine außergewöhnliche Oase der Freizeit, Sport und Wellness, liegt in einer herrlichen Panoramalage, einem Balkon mit Blick auf das Val di Non und mit Blick auf die Brenta-Dolomiten. Geöffnet von Frühling bis Herbst, mit einem großen beheizten Pool (29 ° C), der bei schlechtem Wetter mit einer innovativen Teleskopstruktur geschlossen werden kann, die in der Region einzigartig ist. Während der Sommersaison gibt es einen grünen Park mit einem beheizten Spielbecken (30 ° C) mit einer Rutsche und Wasserspielen für Kinder, ausgestattet mit Liegestühlen und Sonnenschirmen. Es ist eine wunderbare Gelegenheit für Spaß, Entspannung und Sport für alle.


Direkter Link zur Website



Die Entdeckung

Ausflüge



Val di Non ist der richtige Ort für schöne Wanderungen im Trentino, auf den sanften Hochebenen zwischen den Dörfern der Region oder auf den wilden aber nie zu anspruchsvollen Bergen der Maddalene-Gruppe und den Brenta-Dolomiten. Suchen Sie angenehme Spaziergänge im Trentino mit Kindern oder mit dem Kinderwagen? Möchten Sie zu Burgen oder Schlemmereien fahren? Wählen Sie unten die für Sie passende Reiseroute! Auch im Winter können Sie die echte Gastfreundschaft von Almen und Berghütten genießen. Hier können Sie die Wärme des Kamins finden, nach einem aufregenden Ausflug in den Schnee entspannen und das Beste der traditionellen Rezepte des Tals genießen.


Link zu allen Routen



Natur

Nordic Walking



Nordic Walking Trentino ist gut für Herz und Kreislauf, stärkt die Arme und Schultern, verbessert die Rückenhaltung und strafft das Gesäß und die Bauchmuskulatur, wird mit speziell entwickelten Stöcken, ähnlich wie beim Skilanglauf, mit der größtmöglichen Anzahl von Schlägen trainiert Muskelgruppen erhöhen folglich den Energieaufwand bei gleicher Geschwindigkeit und Entfernung. Im Nordic Walking Park „Alta Val di Non“ gibt es drei Wege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, um der Disziplin näher zu kommen. Im Herzen der Maddalene warten andere Wege auf Sie.


Link zu allen Routen



Die Routen

Trekking



Hier finden Sie eine große Auswahl an Trekking-Routen in den Brenta-Dolomiten und in der Maddalene-Gruppe. In den meisten Fällen ist es einfach zu folgen und leicht zu folgen dank der klaren roten und weißen Zeichen. Im Falle eines herausfordernden Trekkings finden Sie jedoch deutliche Hinweise auf technische Schwierigkeiten in der Beschreibung.Versuchen Sie den Nervenkitzel der Trentiner Trekking, in großer Höhe zwischen Berghütten und Schutzhütten, in heiligen Orten und Geschichte. Klicken Sie auf die Route, um detaillierte Beschreibungen, technische Daten, Karten und GPS-Tracks zu erhalten!


Link zu allen Routen



Die Aufregung

Kletterei



Das Val di Non mit seinen Schluchten bietet einige interessante Vorschläge zum Klettern.
Neben dem historischen Marino Stenico-Felsen in der Nähe von Fondo lohnt es sich auch, den berühmten Mondino-Felsen zu bestaunen, der kürzlich neue Sektoren mit mittelschweren Strecken eröffnet hat immer mit Blick auf die spektakuläre Schlucht des Mondino.
Amüsant und suggestiv ist auch die Steilküste von San Romedio, die sich auf dem Weg befindet, der Sanzeno mit der berühmten Wallfahrtskirche San Romedio verbindet. Hier müssen Sie auf die vielen Besucher achten, die diesen Weg zur Einsiedelei gehen.


Link zu allen Routen



Der Spaß

Reiten



RANCH COFLARI, familiär geführte Reitschule mit gutmütigen Pferden, die sich auch an die Anleitung des Anfängerfahrers anpassen. Sie können aus einer langen Reihe von Routen zwischen der Natur und der ständigen Entdeckung neuer Landschaften wählen. Begleitet von erfahrenen Menschen, mit Lizenz, den Reittourismus mit unvergesslichen Emotionen in den Wäldern, Wiesen und alten Pfaden zu üben. Cell. +39 339 5026924. www.agrituralranch.com

SUNNY RANCH, der ideale Ort für alle, die Pferde und Natur lieben. Es bietet Reiten für Anfänger und Experten sowie Reitstunden für Erwachsene und Kinder. Für die Kleinen gibt es auch Ponys. Was es noch spezieller macht, ist die Möglichkeit, Hochzeiten mit Kutschfahrten zu organisieren. www.sunnyranch.it





18 Löcher

Golf



Es befindet sich in der Gemeinde Sarno, Alta Val di Non, die Lage der Dolomiten Golf Club berücksichtigt wird, ist nicht nur einer der schwierigsten Golfplätze in 18 Löchern der Alpen, sondern auch eine der schönsten und eindrucksvollsten Spuren, umgeben mit ‚ Es ist von der unvergleichlichen Schönheit der Brenta-Dolomiten und der Maddalene-Kette.
Jedes Loch ist in der Tat in einer alpinen Landschaft von seltener Schönheit umrahmt: die Löcher 1 bis 9 Wind in einem angenehmen Pinienwald und der Hintergrund des Massiv des Brenta oft schneebedeckt, während das übrige neun Grün neugierig den Blick auf ein anderes Land eingerahmt: 12. Loch das Land von Cavareno, 13, die Gemeinde Sarno, dem Fonds 14 der Gemeinde, die 16 Seio der Glockenturm der Kirche und im Hintergrund die ersten Dörfer Südtirols bis zu Gampenpass: Natur von großer visueller Wirkung . Ein spektakuläres und spannendes Feld mit breiten und gepflegten Fairways, fein modellierten Greens, ergänzt durch tiefe und heimtückische Bunker oder durch transparente Wasserbecken; ein technischer und herausfordernder Weg, der Spieler aller Niveaus, auch die anspruchsvollsten, zufriedenstellen kann. Die Strecke umfasst eine Fläche von 50 Hektar und besteht neben den 18 Löchern aus vier Executive-Löchern, Driving Range, Putting Green, Pitching Green und Chipping Green.


Link Dolomiti Golfclub



die Geschwindigkeit


Skifahren



Downhill und Cross, Skitouren, aber auch Schneeschuhwandern und Pferdeschlitten in Val di Non. Es gibt drei Skigebiete des Val di Non, die Möglichkeiten für Spaß für diejenigen bieten, die lieben, Langlauf- und Alpinski, Skitouren und für wen Er bevorzugt Snowboarden. Das Skigebiet bietet Skifahren am Passo della Mendola auf dem Monte Roen in den Campi di Golf; in Ruffrè-Mendola am Mount Nock (an beiden Orten ist die Schneebedeckung durch das Programmiersystem garantiert) und auf dem Predaia-Plateau am Ciasaze. Der Nervenkitzel des Skifahrens am Abend kann auf den beleuchteten Hängen von Ruffre und Predaia erlebt werden.
Zahlreiche Routen für die alpinen Skisport, sind vor allem in einer wunderschönen natürlichen Umgebung, vor allem im Maddalene.Lo Nordic Skigebiet praktiziert in der unteren Mitte des Geschäfts Malosco, Sarno, auf der Straße fort, die della Mendola zum Passo führt, wo Spuren führen durch Wälder und Lichtungen an 10 km langen Ringen auf einer durchschnittlichen Höhe von 1350 Metern und auf der Predaia.
Meta für Familien sind der Snowpark von Predaia und lustigem Park Nevelandia bei Roen (Mendelpass), wo während des Skifahren lernt mit Spaß in einem Märchendorf, mit Pisten für Rodeln und Schläuche .. nicht die klassischen verpassen Ciaspolada, das wichtigste Ereignis von Epiphany in Val di Non.
Altopiano della Predaia Für diejenigen, die in Ruhe und in Kontakt mit der Natur Skifahren wollen, ist das Plateau von Predaia der ideale Ort. Grenzt im Süden von Rodeza Tal und im Norden des Tals von Toc, erstreckt sich das Plateau durch Felder und Wälder des Corno di Tres und Monte Roen, sanft abfallend bis in die Schlucht des Flusses Noce.
Das Skigebiet verfügt über drei Pisten, eine blaue, eine rote und eine schwarze, mit Beschneiungsanlagen und Skilift Laufbänder für Kinder und Anfänger. Es gibt auch Rodelbahnen, eine Skischule, Sportgeräteverleih, einschließlich Snowboards. Das Gebiet verfügt über einen großen Parkplatz und die Restaurant-Bar „Solarium Predaia“. Predaia Park (für Kinder ab 3 Jahren): Laufband, Rodelbahn, Skipiste, Tübbingbahn, Hüpfburg, Trampolin, Spielplatz.
Höhe max. Bergstation: 1.400 m- Höhe min. Talstation: 1.250 m
Spielplätze im Schnee. Aktive Schule Predaia Skischulen.


Direkter Link zum Portal




Der Spaß

Schlittschuhlaufen



PALASMERALDO Es ist der Eispalast der Gemeinde Fondo, der sich innerhalb einer 60 × 30 regulierenden Landebahn befindet, die für die Durchführung von Sportveranstaltungen geeignet ist – auf nationaler und internationaler Ebene konkurrenzfähig. Geöffnet für etwa 9 Monate im Jahr, begrüßt es Athleten aller Disziplinen auf Eis: Hockey der verschiedenen Kategorien, Broomball, Eisschnelllauf, Eiskunstlauf.
Ihre Anwesenheit hängt, abhängig von der Zeit, mit dem Training während der jeweiligen Meisterschaften, mit der Vorbereitung auf die Pensionierung, mit Sommerpraktika und auch mit offiziellen Meisterschaftsspielen zusammen.
Das Gebäude hat sich auch als geeignet erwiesen, um die Nationalmannschaften behinderter Sportler willkommen zu heißen: insbesondere das nationale Ice Sladge Hockey ist in zwei verschiedenen Zeiten der Saison für Treffen mit den Nationalmannschaften von Deutschland und der Tschechischen Republik anwesend.
Natürlich ist der Palast an den Wochenenden während der ganzen Zeit und zu Weihnachten jeden Tag für die Öffentlichkeit zugänglich. Das Gebäude verfügt über drei Tribünen für die Öffentlichkeit mit einer Kapazität von mehr als 1000 Einheiten, Umkleidekabinen für Teams und die Öffentlichkeit sowie ein Fitnesszentrum für Gymnastikaktivitäten, die vor dem Betreten des Eises durchgeführt werden. Unmittelbar neben dem Eispalast befindet sich ein Sportplatz, der nicht nur für Fußball, sondern auch für sportliche Aktivitäten anderer Art geeignet ist. Die Parkplätze sind groß und geräumig und ermöglichen das Parken nicht nur für Autos und Busse, sondern auch für Camper.


Direkter Link zum Portal